Blechbearbeitung, Metallbearbeitung, Schweißen, Zerspanen, Malereien, Lieferung und der Bau der Montagegruppe sind die verschiedenen Gewerke und das Know-how von CHAMPRENAUT.

Die Gruppe CHAMPRENAUT ist eine französische Familiengruppe mit 150 Personen. Die industrielle Gruppe, die Gruppe CHAMPRENAUT, hat heute 2 Unternehmen VIOLLET INDUSTRIES in Frankreich und POLIPROD in Rumänien.

VIOLLET INDUSTRIES und POLIPROD, spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung von Sonderladungsträgern

Die Gruppe CHAMPRENAUT ist spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung von metallischen Sonderladungsträgern und allgemein bei der Umwandlung irgendwelcher Teile entlang der Produktionskette unserer Kunden.
Die Entwicklung der Spezifikation, die Entwicklung eines Projekts, von der Konstruktion bis zur Fertigung sind die Stärken der Gruppe CHAMPRENAUT.

VIOLLET INDUSTRIES und POLIPROD, in den Bereichen Handhabung, Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen, Nuklear und Umwelt, im Osten wie im Westen

Die Gruppe CHAMPRENAUT dient den europäischen Märkten für Investitionsgüter im Westen wie im Osten, mit seinen Standorten in Frankreich mit VIOLLET INDUSTRIES und in Rumänien mit POLIPROD. Diese Märkte sind in den Bereichen Handhabung, Ausrüstung für Baumaschinen, Landmaschinen, Nuklear, Automobil, Ausstattung und Umwelt.
Wir bedanken uns bei Ihnen für den Besuch unserer Webseite und wünschen Ihnen eine gute Aufsuchung, in der Hoffnung, dass Sie das Richtige finden !

 

Unsere Geschichte > Viollet industries
Unsere Geschichte > Poliprod
1924
Gründung von VIOLLET INDUSTRIES durch Francis VIOLLET

Herstellung von Mulden und Landmaschinen.

1978
Francis VIOLLET übergibt seinen Sohn Michel

Während dieser Zeit führt VIOLLET INDUSTRIES mit dem Savoyer Architekten Paccard viele metallische Werke für den König von Marokko durch einschließlich Metallrahmen für die Dächer von Moscheen.
Das Unternehmen führt auch die
Mole des Hafens von Saint-Jorioz, die Lawinenverbauungen in das Skigebiet von Avoriaz und der Metallhülle des berühmtesten Schiffs des Lac d'Annecy : die Libellule.

1990
Übernahme von VIOLLET INDUSTRIES durch die Gruppe CHAMPRENAUT

André CHAMPRENAUT spezialisiert das Unternehmen in metallischer Handhabung für die Automobilindustrie.

1991
Umzug in den aktuellen Betrieb von Alby-sur-Chéran, 10km weit von Annecy
1998 bis 2002
Zeitraum starker Investition gewidmet großer Serien Realisierungen :

CN Sägen, CN Bremsen, Schweißroboter

2005
Spezifische Herstellung von Klein- und Mittelserien

Das Unternehmen orientiert sich an der spezifischen Herstellung von kleinen und mittleren Serien, vor allem für die Investitionsgütersektoren.

1951
Gründung von POLIPROD in der Nähe des Dorfplatzes von Târgu Secuiesc in Rumänien
1972
Umzug des Unternehmens auf den aktuellen Standort, in Fabricii Strada
1995
Der erste Besuch von André CHAMPRENAUT bei POLIPROD
1997
POLIPROD wird ISO 9001 mit dem TÜV SÜD zum ersten Mal
1998
Erlösung POLIPRODS durch CHAMPRENAUT von der FPS

(Privatisierungsfonds des Staates), wo POLIPROD noch ein staatliches Unternehmen war

2002
Konzern an POLIPROD unter CHAMPRENAUT
2003
Gesamtrücknahme POLIPROD
2007
1.größte Kampagne Investition in POLIPROD

Roboterschweißung und Bearbeitungsmittel.

2012
2.größte Kampagne Investition (Ströme und Fördertechnik)

Erneuerung der ISO 9001-V2008

2016
3.größte Kampagne Investition

CN Bearbeitungsmittel, Handhabungsmittel